Morhall

Nicht mal Orpheus kommt hier noch weg!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Amazonen in Attarinth?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Raven

avatar

Anzahl der Beiträge : 487
Anmeldedatum : 24.06.12
Alter : 30

BeitragThema: Re: Amazonen in Attarinth?   Sa Jul 13, 2013 7:56 am

Naja ausgewachsene Goblins usw haben etwas was Amazonen ned haben ;-) Penise :-D zumindest etwa 40% davon... ergo auch a sinnvolles Militär :-D I mag Amazonen ned, find die Idee dahinter einfach schlecht.. A Volk rein aus Frauen.. de haben einmal ihre Tage, kannst also ned im Krieg gebrauchen.. zfetzen sich gegenseitig wegen irgendwelchem Firlefanz.. i weiß ned, Frauen und a eigenes Reich.. i glaub einfach ned, dass es klappen könnte.. ach übrigens, i bin ah überzeugt, dass reine Männervölker ned bestehen könnten.. ma braucht des andere Geschlecht ned nur zur Fortpflanzung, es is wichtig für die Kultur.. stell da vor du siehst nur Männer in ganzen Tag, dann wirst irgendwann voi gampig weilsd ewig nimmer derfn hosd.. schnappst da irgendwo a Frau und vögelst sie durch.. und danach gehst echt freiwillig wieder zu de ganzen Männer? also i würd des ned machen :-D

Aber egal, i hab mei Meinung über Amazonen schon klar gemacht, i find Amazonen lächerlich, scheiße und irgendwie un-Morhall-haft.. ned nur weils es momentan nu ned gibt, eher weils einfach vom Flair her so a bissl naja, schlecht san ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anonymer Gründervater



Anzahl der Beiträge : 441
Anmeldedatum : 23.01.13

BeitragThema: Re: Amazonen in Attarinth?   Do Jul 25, 2013 8:58 am

I bin schon für de Amazonenidee, wann se gscheid umgsetzt wird. Awa nachdem jetzt an haufen neue bzw. alte Punkte nu offen san, würd i de Diskussion später weiter führen. Mit Giften und Co, Orks und Gobos, Elfen, ... und de anderen Punkte, de auf deiner ToDo listen stehen, hast sicha für de nächsten Monate genug arbeit.

I würd zerst mal einige offene Punkte abschließen bevor an haufen neue aufgmacht werden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
VolkervonAlzey

avatar

Anzahl der Beiträge : 764
Anmeldedatum : 24.06.12

BeitragThema: Re: Amazonen in Attarinth?   Do Jul 25, 2013 1:57 pm

Des klingt auf jeden Fall vernünftig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
VolkervonAlzey

avatar

Anzahl der Beiträge : 764
Anmeldedatum : 24.06.12

BeitragThema: Re: Amazonen in Attarinth?   Do Aug 22, 2013 6:25 am

Will de Idee noch mal aufgreifen, aber anders. Was, wenn es in Tetylos eine Kriegerkultur gibt, de net nur, sondern auch aus Frauen besteht. Nach dem Motto "auch wer kein Schwert trägt, kann durch eines sterben". Und diese Kriegerinnen sindd als Amazonen bekannt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anonymer Gründervater



Anzahl der Beiträge : 441
Anmeldedatum : 23.01.13

BeitragThema: Re: Amazonen in Attarinth?   Do Aug 22, 2013 8:50 am

find i a gute idee
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
VolkervonAlzey

avatar

Anzahl der Beiträge : 764
Anmeldedatum : 24.06.12

BeitragThema: Re: Amazonen in Attarinth?   Di Aug 27, 2013 11:31 am

Raven?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raven

avatar

Anzahl der Beiträge : 487
Anmeldedatum : 24.06.12
Alter : 30

BeitragThema: Re: Amazonen in Attarinth?   Di Aug 27, 2013 1:21 pm

Klingt schon eher nach DET Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
VolkervonAlzey

avatar

Anzahl der Beiträge : 764
Anmeldedatum : 24.06.12

BeitragThema: Re: Amazonen in Attarinth?   Fr Aug 30, 2013 4:10 pm

Und a gemischte Kultur, wo de Kämpferkaste aber rein weiblich besetzt ist? Wärn ja sonst keine wirklichen Amazonen, sondern nur Kriegerinnen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raven

avatar

Anzahl der Beiträge : 487
Anmeldedatum : 24.06.12
Alter : 30

BeitragThema: Re: Amazonen in Attarinth?   Fr Aug 30, 2013 9:09 pm

Also doch wieder Standardamazonen, nur mit Männern im Dorf :-/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
VolkervonAlzey

avatar

Anzahl der Beiträge : 764
Anmeldedatum : 24.06.12

BeitragThema: Re: Amazonen in Attarinth?   Mo Sep 02, 2013 12:45 pm

Ah, kum, dua net so eine - is es wirklich so schlimm, Kriegerinnen zu haben?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
VolkervonAlzey

avatar

Anzahl der Beiträge : 764
Anmeldedatum : 24.06.12

BeitragThema: Re: Amazonen in Attarinth?   Do Sep 12, 2013 2:55 am

Hoi!

Da das auch der Orkthread is, hier eine Ankündigung: Wenn ich die Orkkultur ausgestalte, habe ich vor, etwas stärker zu betonen, dass sie eine relativ spiritueller Kriegerkultur sein soll. Der Codex wird sich so ein bisschen an Richtung Samurai anlehnen, also eine sehr stolze, ehrwürdige Tradition, die den Kampf und die Perfektion der Kampfkunst als oberstes Ziel ansieht.

@alle, die nicht Raven heißen: Ich warte noch auf eine Reaktion auf den Amazonenvorschlag
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anonymer Gründervater



Anzahl der Beiträge : 441
Anmeldedatum : 23.01.13

BeitragThema: Re: Amazonen in Attarinth?   Do Sep 12, 2013 7:02 am

bezüglich Amazonen:
Anonymer Gründervater schrieb:
find i a gute idee
bezüglich Orks:
Was haben Orks mit Amazonen zu tun?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
VolkervonAlzey

avatar

Anzahl der Beiträge : 764
Anmeldedatum : 24.06.12

BeitragThema: Re: Amazonen in Attarinth?   Do Sep 12, 2013 11:44 am

nix, aber de san irgendwie in dem Thread damals diskutiert worden
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ixtab

avatar

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 25.08.13

BeitragThema: Re: Amazonen in Attarinth?   So Sep 15, 2013 1:16 pm

Seid mir gegrüszt liebe Forumsmitglieder,

da dies mein erster Post ist, beginne ich mit einem freundlichen Hallo an die Community.

Nun aber zum eigentlichen Thema, nämlich Amazonen (obwohl noch mehr diskutiert wurde, aber dies der Titel des Threads ist):

Ich stehe der Idee Amazonen einzuführen eigentlich sehr positiv gegenüber. Man muss sich halt nur, wie Anonymer Gründervater schon angemerkt hat, gut überlegen wie und dafür sind die Einwände von Raven schon einmal ein sehr guter Ansatzpunkt.
Es ist mehr oder weniger evident, dass in den meisten Fällen Frauen, den Männern physisch unterlegen sind was Muskelmasse, Agilität und Ausdauer betrifft. Sie können zwar durch hartes Training einiges an Boden gut machen, aber dennoch wird dies nicht ausreichen, um auf lange Sicht komplett alleine bestehen zu können. Aus diesem Grund würde ich den Vorschlag von VolkervonAlzey aufgreifen, in welchem er für ein eigenes Volk plädiert hat, diesen allerdings etwas abwandeln:

In loser Analogie zu einer Pornokratie gibt es bei diesem Volk ein paar sehr gerissene, gut aussehende aber machtpolitisch eiskalte Damen, welche die Triebe der Männer schamlos zu ihren Gunsten und zu Gunsten ihres weiblichen Volkes ausnutzen und somit de facto ein Matriarchat errichtet haben. In allen politischen, wirtschaftlichen, religiösen und militärischen Angelegenheiten sind Frauen federführend, weshalb dieses Volk verächtlich als "Amazonen" bezeichnet wird, da man Männer nicht mehr wirklich wahrnimmt.
Details müssten wir noch ausführlich diskutieren, aber so in etwas könnte ich mir diese Kultur vorstellen.

Was haltet ihr davon?

lg Ixtab
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
VolkervonAlzey

avatar

Anzahl der Beiträge : 764
Anmeldedatum : 24.06.12

BeitragThema: Re: Amazonen in Attarinth?   Mo Sep 16, 2013 11:56 am

Ich finde die Idee gut!
Und die DET-Spieler werden sich immer wieder über das Wort "Pornokratie" amüsieren ^^
Geklärt werden muss zwar noch, wie es zu so einer Herrschaft hätte kommen können, denn damit auch das Militär in vorwiegend weiblichen Händen sein kann, muss es mehr als eine Herrschaft hinter den Kulissen sein - es muss eine offizielle Herrschaft sein.

Wir könnten es auch anders probieren ... Man stelle sich vor, die Grünen wären an die Regierungen gekommen. Voilà!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Khesotep

avatar

Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 25.06.12
Ort : @Home

BeitragThema: Re: Amazonen in Attarinth?   Di Sep 17, 2013 6:41 am

Dann melde ich mich als Feldherr gegen jene verdammte Nation...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anonymer Gründervater



Anzahl der Beiträge : 441
Anmeldedatum : 23.01.13

BeitragThema: Re: Amazonen in Attarinth?   Di Okt 08, 2013 3:31 pm

find die idee sehr gut. deutlich realistischer als wie a reine frauenkultur.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raven

avatar

Anzahl der Beiträge : 487
Anmeldedatum : 24.06.12
Alter : 30

BeitragThema: Re: Amazonen in Attarinth?   Mi Jan 22, 2014 5:45 am

Volker.. kannst du mal zusammenfassen was hier jetzt eigentlich Sache is?

Hab grad versucht herauszufinden ob Amazonen jetzt da sind oder nicht ^^ es alles nachlesen is allerdings schrecklich :-O

Daher meine Frage.. der Thread is ja nu offen.. gibz de Dinger jetzt? Oder is der Thread nur für die Orkkultur gut gwen ^^

Vorallem zwecks der Übersicht hätt ich noch ein Anliegen.. kann ma Threads de nimmer von Belang san irgendwie markieren oder für alle außer die unsichtbar machen? oder was auch immer.. aber i denk, wenn ma nu 10 Jahre mit dem Forum arbeiten, dann geht des gewaltigst über und neue Infos schnell unter Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
VolkervonAlzey

avatar

Anzahl der Beiträge : 764
Anmeldedatum : 24.06.12

BeitragThema: Re: Amazonen in Attarinth?   Di Jan 20, 2015 12:15 am

Hodor!

Ich betreibe jetzt mal Thread-Nekromantie.
Also zur letzten Frage zuerst: I glaub, ma kann schon einzelne Threads löschen, aber oft find i es nützlich, mal wieder nachzuschauen, was damals gesprochen wurde. So wie jetzt. Darum empfehl i de Faustregel: Je weiter oben, desto relevanter.

Was de Amazonen angeht: Aktueller Stand ist, dass es irgendwo ein Volk gibt, das wie jedes Volk beide Geschlechter hat, aber aufgrund verschiedener Umstände (gerissene Intrigen, ein Krieg, der die Männerschaft ausgedünnt und Frauen zu den Waffen gezwungen hat, schwache männliche Herrscher) von Frauen beherrscht wird. Im Grunde wird es ca umgedreht sein wie normal: Religiöse, politische und wichtige militärische Ämte sowie Bildung ist weiblich dominiert, während niedere Arbeiten (Handwerk, Bauen, etc.) sowie die unteren Soldatenränge von Männern besetzt sind.


Was die Orks angeht: Es gibt keine grauen Orks, aber die Gebirgsstämme gehen eher ins Braune als ins Grüne und vielleicht gibt es irgendwo irgendwann mal Höhlenorks, die dann vielleicht doch grau oder weißlich sind.


Was die Lichs angeht: Noch immer kein klares Votum. Ich bin immer noch dafür, dass Lichs für Crenn sind, was Baphemet für Marus sind: Führer, Magier und Großmeister des Todeskultes. An toten Nekro Lich nennen is imo a bissi lame.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anonymer Gründervater



Anzahl der Beiträge : 441
Anmeldedatum : 23.01.13

BeitragThema: Re: Amazonen in Attarinth?   Fr Jan 23, 2015 3:41 pm

I glaub als Admin kann ma Threads a zumachen. Dann kann kana mehr an Post in dem Thread schreiben.

Amazonen: passt optimal.
Sicha war des irgendwo in Tytlos Wink

Lichs:
puh ... kA. De Diskussion is zu lange aus, als dass i da a sinnvoll Meinug vertreten kann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
VolkervonAlzey

avatar

Anzahl der Beiträge : 764
Anmeldedatum : 24.06.12

BeitragThema: Re: Amazonen in Attarinth?   Mi Dez 30, 2015 8:03 am

Soda mit Himbeer!

Nachdem wir jetzt Platz für ein Amazonenreich haben, können wir langsam anfangen, uns Gedanken über dieses Volk zu machen. Was wir bisher mal so mehr oder weniger festgelegt haben, ist:

Zitat :
Aktueller Stand ist, dass es irgendwo ein Volk gibt, das wie jedes Volk beide Geschlechter hat, aber aufgrund verschiedener Umstände (gerissene Intrigen, ein Krieg, der die Männerschaft ausgedünnt und Frauen zu den Waffen gezwungen hat, schwache männliche Herrscher) von Frauen beherrscht wird. Im Grunde wird es ca umgedreht sein wie normal: Religiöse, politische und wichtige militärische Ämte sowie Bildung ist weiblich dominiert, während niedere Arbeiten (Handwerk, Bauen, etc.) sowie die unteren Soldatenränge von Männern besetzt sind.

Zur genaueren Ausarbeitung habe ich jetzt mal ein paar Fragen vorbereitet:

  • Wo sollen sie auf der Männlich-Weiblich-Skala verortet sein? Wollen wir Mannsweiber, einen rosa Frauenstaat, eine gemäßigte Mitte? Wie sollen sie sein? Selbstbewusste Frauen, die zwar tatsächlich Frauen und keine Mannsweiber sind, sich aber trotzdem durchgesetzt haben? Fruchtbarkeitssymbole, die vom Volk geliebt und verehrt werden? Despotische Dominas, die ihre Männer unterdrücken?
  • Wie zivilisiert wollen wir unsere Amazonen? Da gibt es die ganze Bandbreite von einer emanzipierten, gebildeten Hochkultur im Sinne eines klassisch-antiken Bildungsstaates über mittelalterlich anmutende Kriegerinnenkulturen bis hin zu Horden nackter Kriegerinnen, die sich im wilden Blutrausch auf ihre Feinde stürzen.
  • Welche Rasse wollen wir haben? Klassischerweise sind es natürlich Dúradram (und selbst da gilt es zu überlegen, ob sie Eardinger, Ken'thanis, Sun'thanis, Nechgre oder gar ein eigener, neuer Stamm bzw. eine Mischrasse sein sollen), aber auch andere Wesen würden sich für Amazonen eignen: Orks, Tiermenschen, Falkoniter oder sogar Dämoninnen könnten interessante Amazonen abgeben.
  • Wie "mythisch" sollen sie sein? Begnügen wir uns mit klassischen pferdereitenden Kriegerinnen, wollen wir ein Volk aus zaubernden Hexenkriegerinnen auf Feendrachen oder sind sie dämonenverehrende Kultistinnen?
  • Wie sexy sollen sie werden? Springen wir auf den Schlampenkurs auf und lassen sie in viel zu kurzen Faltenröckchen im Metall-BH rumtanzen, gehen wir noch einen Schritt weiter und machen es zwar authentischer, aber genauso schlampig, in dem sie tatsächlich völlig nackt in den Krieg reiten (ähnlich z.B. den Spartanerinnen, die zumindest nackt geübt haben), stellen wir sie so dar, wie Fantasy-Spielerinnen sie sehen würden (sexy, aber stilvoll) oder wie es Frauen wohl tatsächlich sein würden, wenn sie die Kontrolle hätten (ästhetisch, und bedingt sexy) oder aber wollen wir eine Antithese zu den Nuttenamazonen und geben ihnen ordentliche Ganzkörperrüstungen bzw. machen sie ganz generell einfach hässlich (z.B. Orkinnen, testosterongeschwängerte Muskelweiber, ...)?


Weitere Ideen sind natürlich erwünscht. Es würde mich freuen, hier viele Meinungen zu lesen! Cheerio, bitches
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anonymer Gründervater



Anzahl der Beiträge : 441
Anmeldedatum : 23.01.13

BeitragThema: Re: Amazonen in Attarinth?   Mi Dez 30, 2015 4:39 pm

mi gfreids net viel schrieben, drum versuch i an kurzen post zu machen

VolkervonAlzey schrieb:
Wo sollen sie auf der Männlich-Weiblich-Skala verortet sein?
Selbstbewusste Frauen, die Männer aktiv unterdrücken (so wie alle herrschenden Klassen die niedrigeren Klassen unterdrücken)

VolkervonAlzey schrieb:
Wie zivilisiert wollen wir unsere Amazonen
find beides reizvoll (zivilisiert bzw unzivilisiert). Weiß net genau was du mit "mittelalterlich anmutende Kriegerinnenkulturen" meinst, horcht se awa cool an. So a Mongolentaktik war cool (Pferd+Bogen).

VolkervonAlzey schrieb:
Welche Rasse wollen wir haben
Duradram (Ken'thanis würd geografisch passen und a zum Kriegerinnenkult). Bin gegen Dämonen und Orks. Elfen, Zentauren waren ah nu coole ideen.

VolkervonAlzey schrieb:
Wie "mythisch" sollen sie sein?
Nachdem deutlich mehr Frauen magiebegabt sind als Männer, derf Magie net fehlen.

VolkervonAlzey schrieb:
Wie sexy sollen sie werden?
bin für zweckmäßige Kleidung. Also gegen Ganzkörperrüstung und Metall-BH. Kriegerinnen werden halt Kleidung/Rüstung haben, de die wichtigsten Körperregionen bedecken/schützen. Wichtige Persönlichkeiten werden se in "ästhetisch, und bedingt sexy" Kleidung hüllen.

Find grad de Idee cool, dass de Amazonen de Nachfahren der "humanoiden" Sklaven des großen Sklavenaufstands san. Also Duradram, Efen, Falkoniter, Zentauren, ...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Amazonen in Attarinth?   

Nach oben Nach unten
 
Amazonen in Attarinth?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Das Volk der Amazonen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Morhall :: Hintergründe-
Gehe zu: