Morhall

Nicht mal Orpheus kommt hier noch weg!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Taktik neu

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
VolkervonAlzey

avatar

Anzahl der Beiträge : 766
Anmeldedatum : 24.06.12

BeitragThema: Taktik neu   Di Okt 10, 2017 1:16 am

Hoi, Leute!

Ich bin kürzlich mental über die Strategie-Regeln gestolpert und möchte da ein bisschen was ändern.
Erstens will ich die Fertigkeit auf Taktik umbenennen, weil es genau das ist.
Zweitens möchte ich die Regeln - möglichst einfach gehalten - so ändern, dass Taktik einen Vorteil bringt, der sich nicht (oder nicht vorrangig) in Modifikatoren auf An, Ab und Init niederschlägt. Hier kurz zur Vergegenwärtigung die aktuellen Regeln:

"Strategie (Theorie): Ein jeder Heerführer, aber auch jeder Abgängling einer Kriegerakademie (und Söldner sowieso) kennt sich mit Formationskämpfen, Kriegsstrategien und Kampfmanövern bestens aus. Ein Anführer, der Strategiewerte spürbar über 5 hat und auch bedingungslos als Anführer akzeptiert wird, kann im Kampf die Anab-Werte aller Gegner oder aller eigenen Männer/Frauen für je 2 Punkte über 5 um 1 modifizieren (wenn sich die Möglichkeit einer geschickten Manövrierung ergibt: Auf einer offenen Fläche wird dies kaum der Fall sein), eigene Männer können sich problemlos zurückziehen und die Helden können sich bedingt ihre Feinde aussuchen. Ihr könnt so einen Kampf sogar mit Miniaturen ausspielen, dann wird das Ganze nochmals interessanter.
Natürlich müssen auch die Untergebenen bedingungslos gehorchen. Für jeden Punkt An oder Ab, den man aus einem hohen Strategiewert des Anführers ziehen will, muss man Disziplin einen Punkt über 5 haben."


Ich würde das gern ändern, dass sich entweder keine Anab-Mods ergeben oder eben nur aus der Situation (z.B. erhöhtes Terrain). Lieber wäre mir z.B., dass der Anführer eine Taktik-Probe würfelt, wenn die Frage ansteht, ob ein Kämpfer gerade so steht, dass er einen anderen angreifen kann. Oft entscheiden wir das ja aus dem Bauch heraus. Eine gute Aufstellung kann vielleicht helfen, dass ein gestürzter Verbündeter nicht von Feinden angegriffen werden kann, usw.
Also ich hätte gern inhaltliche statt numerische Vorteile.

Was haltet ihr von dem Ansatz?
Und wenn ihr ihn gut findet, eröffne ich hier die Mind Machine zum Sammeln von Vorteilen, die eine gute Taktik in Kleinstgruppen bringen kann. Vll ergeben sich hier auch Synergien mit den Psychologieregeln (Stichwort Zangenangriff oä).
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raven

avatar

Anzahl der Beiträge : 490
Anmeldedatum : 24.06.12
Alter : 30

BeitragThema: Re: Taktik neu   Di Okt 10, 2017 3:59 pm

Find die Idee hervorragend.. An/Ab Mods haben nur dafür gesorgt, dass zwei gute Strategen sich neutralisiert haben.. de Idee, dass gestürzte nicht einfach angegriffen werden können, ein Rückzug ohne Verluste durchgeführt werden kann oder schlicht Geländekampf zum Einsatz gebracht werden kann entspricht fü mehr mein Verständnis von Taktik Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
VolkervonAlzey

avatar

Anzahl der Beiträge : 766
Anmeldedatum : 24.06.12

BeitragThema: Re: Taktik neu   Do Okt 12, 2017 2:06 am

Kannst vll a Ideen beitragen, was sonst noch so denkbar wäre?
Im Endeffekt wird's dann eh a abgespeckte, einfache Variante sein, aber i will trotzdem mal a breites Spektrum an Ideen. Vll hast grad a Buch gelesen, wo's um sowas geht..?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
VolkervonAlzey

avatar

Anzahl der Beiträge : 766
Anmeldedatum : 24.06.12

BeitragThema: Re: Taktik neu   Fr Okt 20, 2017 5:10 am

Stichwortartige Ideen

nur Mensch gegen Mensch (Gegen Tiere nicht sinnvoll?)

Positionsvorteil:
wer greift wen an (Magier schützen, 2 gegen einen, etc.)
Flankenangriff (Psychologie)
Überzahl umkreisen kann man kontern durch best. Bewegungsmuster
gegenseitiges Decken (einer kann Abw. für wen anderen machen)
Abwehr aufsplitten günstiger weil gegenseitiges Decken
Angriffe in Flanke oder Rücken (auch im Kampfgetümmel, Formation gegen Wilde)
Terrain (von oben nach unten, andere Vorteile)
Fortbewegung (ganze Gruppe erreicht ein Ziel, andere könen nicht weg; in anderes Terrain wechseln etc)
"Passierschläge"
Wann muss ich Ziel wählen? (Anfang oder Ende meiner Initiativphase)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Taktik neu   

Nach oben Nach unten
 
Taktik neu
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [Taktik] Schiffsbeschreibung Lambda-Class Shuttle
» [Taktik] Schiffsbeschreibung TIE-Jagdbomber
» X-Wing Taktik-Wiki
» [Taktik] Listenideen gegen Rebellen
» [Taktik] ARC 170, watt kann der Vogel?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Morhall :: Regeldiskussionen-
Gehe zu: